Zum Inhalt springen
Das Logo der Szkb.

CORPORATE GOVERNANCE

Auf dieser Seite finden Sie:

Allgemeines

Die SZKB befolgt als nicht börsenkotierte öffentlichrechtliche Anstalt Anhang 4 Corporate Governance gemäss FINMA-RS 2016/1 Offenlegung – Banken (Fassung vom 31. Oktober 2019), in Kraft getreten am 1. Januar 2020. Die nachfolgenden Angaben der SZKB erfolgen – soweit nicht anders vermerkt – per 30. September 2021.

Unternehmensstruktur und Eigentümer

Die Unternehmensstruktur stellt sich wie folgt dar (siehe Organigramm, Seite 52/53 ).

Die Beteiligungen finden Sie auf Seite 99/100. Der Einfluss der gehaltenen Beteiligungen auf die Vermögens-, Finanz und Ertragslage wird wie in den Vorjahren als unwesentlich qualifiziert, so dass auf die Erstellung einer konsolidierten Jahresrechnung verzichtet wird. Hingegen wird bei der Beteiligung Nova Vorsorge AG aufgrund der beherrschenden Stellung der SZKB eine qualitative Konsolidierung vorgenommen.

Gegenüber dem Kanton als Alleineigentümer kommen bei der Kreditgewährung oder der Anlage von Geldern ( vgl. Seite 64/65, wo die Forderungen und Verpflichtungen gegenüber dem Kanton separat aufgeführt sind) marktübliche Konditionen zur Anwendung.

Kapitalstruktur

Die SZKB verfügt weder über genehmigtes noch bedingtes Kapital. Kapitalveränderungen lassen sich auf den Seiten 69 und 106  verfolgen.

Organstruktur

Bankrat

Der Bankrat (BR) der SZKB besteht aus dem Bankpräsidenten und acht weiteren Mitgliedern, die vom Kantonsrat gewählt werden. Der BR konstituiert sich im Übrigen selbst und bestimmt auch die Mitglieder der Bankratsausschüsse (§ 11 des Gesetzes über die Schwyzer Kantonalbank [SZKB-Gesetz] vom 17. Februar 2010, in Kraft getreten am 1. Januar 2011).

Die nachfolgend aufgeführten Bankratsmitglieder erfüllen die Unabhängigkeitskriterien gemäss Randziffer 17 bis 25 «FINMA-RS 2017/1 Corporate Governance – Banken». Kein Mitglied des BR gehörte je der Geschäftsleitung der SZKB an. Keines der Mitglieder des BR unterhält mit der SZKB wesentliche geschäftliche Beziehungen. Der Kantonsrat wählt die Mitglieder des BR für eine Amtsdauer von 4 Jahren (§ 11 Abs. 2 SZKB-Gesetz). Der gesamte BR wurde am 24. Juni 2020 gewählt.

bankrat_corporate-governance
 
Die nachstehende Aufstellung führt alle BR-Mitglieder auf, die per 30. September 2021 für die SZKB tätig waren: 

Dr. August Benz
Nationalität CH
Jahrgang 1969 
Position Bankpräsident
Eintritt 2020

Johannes Borner
Nationalität CH
Jahrgang 1963
Position Bankrat
Eintritt 2016
 
Richard Föhn
Nationalität CH
Jahrgang 1974 
Position Bankrat
Eintritt 2020
 
Prof. Dr. Reto Föllmi
Nationalität CH
Jahrgang 1975
Position Bankrat
Eintritt 2012
 
Marc Knaff
Nationalität CH
Jahrgang 1968
Position Bankrat
Eintritt 2016

Marco Lechthaler
Nationalität CH
Jahrgang 1974
Position Bankrat
Eintritt 2016

Dr. Adriana Ospel-Bodmer
Nationalität CH
Jahrgang 1975 
Position Bankrätin
Eintritt 2020

Dr. Stefan Pfyl
Nationalität CH
Jahrgang 1964
Position Vizepräsident
Eintritt 2016

Dr. Claude Schmidt
Nationalität CH
Jahrgang 1968
Position Bankrat
Eintritt 2020

Interne Organisation

Die Organe der SZKB sind der Bankrat, die Geschäftsleitung und die Revisionsstelle (§ 10 des Gesetzes über die Schwyzer Kantonalbank [SZKB-Gesetz] vom 17. Februar 2010, in Kraft getreten am 1. Januar 2011).

Geschäftsleitung


Die nachstehende Aufstellung gibt Auskunft über Name, Alter, Position und Eintritt in die SZKB der einzelnen Mitglieder der Geschäftsleitung:


Susanne Thellung
Thellung_Susanne_Vorschau

Nationalität CH
Jahrgang 1974 
Position Vorsitzende der Geschäftsleitung
Eintritt 2021


Dr. Patrick Caspar
Dr. Patrick Caspar

Nationalität CH
Jahrgang 1974
Position Mitglied der Geschäftsleitung
Eintritt 2020
 

Damian Hallenbarter
hallenbarter_damian_vorschau

Nationalität CH
Jahrgang 1972
Position Mitglied der Geschäftsleitung
Eintritt 2002
 

Lorenz D. Keller
Keller_Lorenz_Vorschau

Nationalität CH
Jahrgang 1973
Position Mitglied der Geschäftsleitung
Eintritt 2010


Cornelia Tresch
trecor

Nationalität CH
Jahrgang 1980
Position Mitglied der Geschäftsleitung a.i.
Eintritt 2011
 

Entschädigungen und Beteiligungen

Gemäss Organisationsreglement gehört es zu den Aufgaben von Bankrat und Personalausschuss, die Entschädigungen der Organe festzulegen. Sie richten sich für die Geschäftsleitung nach dem Vergütungsreglement für die Mitglieder der Geschäftsleitung sowie nach den Bestimmungen des Personalreglements und für den Bankrat nach dem Entschädigungsmodell für den Bankrat, das von der kantonsrätlichen Aufsichtskommission am 7. Dezember 2016 genehmigt wurde (§13 Abs. 1 lit. c und n des SZKB-Gesetzes).

Entschädigungen an amtierende Organmitglieder

Revisionsstelle

Die PricewaterhouseCoopers AG (PwC) ist seit 1996 als Revisionsstelle der SZKB tätig. Der Mandatsleiter ist seit 2019 für das Revisionsmandat verantwortlich und zeichnet seit 2019 auch als leitender Revisor. Die Kosten für die Rechnungs- und Aufsichtsprüfung im Berichtsjahr 2020 betragen rund CHF 280'000. PwC führte zudem prüfungsnahe Dienstleistungen im Umfang von CHF 54'000 aus. Es bestehen institutionalisierte Prozesse in der Kommunikation zwischen Bankrat und Revisionsstelle. Diese erfolgt sowohl schriftlich als auch mündlich.

Informationspolitik

Die SZKB verfolgt gegenüber der Öffentlichkeit und den Finanzmärkten eine offene Informationspolitik auf der Grundlage von Artikel 53 des Kotierungsreglements der SIX Swiss Exchange AG vom 8. November 2019. Die über die gesetzlichen Anforderungen hinausgehende Transparenz und Kontinuität wird mit der Herausgabe eines umfassenden Geschäftsberichts, eines Halbjahresberichts, aber auch mit der Durchführung von alljährlich mindestens einer Medienorientierung unterstrichen.

Die wichtigsten Termine 2021

  • Bekanntgabe des Jahresergebnisses 2020 an der Medienkonferenz: 28. Januar 2021
  • Herausgabe des Geschäftsberichts 2020: März 2021
  • Behandlung des Geschäftsberichts (Jahresbericht und -rechnung) im Kantonsrat: 28. April 2021
  • Herausgabe des Halbjahresberichts per 30. Juni: August 2021
  • Medienmitteilung zum Halbjahresabschluss per 30. Juni 2020: 30. August 2021
  • Abschluss des Geschäftsjahres: 31. Dezember 2021

Weitere Informationen und eine laufend aktualisierte Agenda finden Sie unter www.szkb.ch/medien.

Kontakt
Schwyzer Kantonalbank
Bahnhofstrasse 3
Postfach
6431 Schwyz


  • Telefon 058 800 20 20
  • Telefax 058 800 20 21
  • Kontakt
  • Filialen
  • Live-Support

Bankverbindung
Banken-Clearing Nummer: 777
Postcheck-Nummer.: 60-1-5
Swift-Code/BIC-Nummer: KBSZCH22XXX
UID-Nr.: CHE-108.954.429 MWST
GIIN: JQDKZ7.99999.SL.756