Zur Hauptseite

Häufige Fragen und Antworten

Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um die SZKB TWINT App.

Allgemein

Wenn Sie die SZKB TWINT App nutzen möchten, ist eine Registrierung nötig. Auch dann, wenn Sie bisher die Prepaid TWINT App genutzt haben. Es ist nicht möglich, sich mit den bisherigen Prepaid TWINT Zugangsdaten bei der SZKB TWINT App anzumelden. Beantworten Sie bitte deshalb bei der Registrierung die Frage «Bist du neu bei SZKB TWINT?» mit «JA». Somit starten Sie den Registrierungsprozess.

Die SZKB TWINT App steht nur auf Deutsch zur Verfügung.

Ja, die Prepaid TWINT App kann weiterhin verwendet werden.
Das Guthaben auf Prepaid TWINT kann aufgebraucht oder direkt entladen werden. Ab dem 22. September 2022 ist das Laden der Prepaid TWINT App via verknüpftes SZKB-Konto nicht mehr möglich.

Registrieren

  • Smartphone
  • Schweizer Mobile Nummer
  • SZKB E-Banking-Vertrag
  • SZKB Privatkonto

Apple App Store für iPhone und Google Play Store für Android Smartphones.

Der Abschluss der Registrierung mittels QR-Code dient der erhöhten Sicherheitsprüfung. Sie erhalten den QR-Code entweder per E-Banking (ca. 1h nach der Registrierung) oder per Post (ca. 3 Werktage). So stellen wir sicher, dass Sie effektiv die Person sind, die sich für SZKB TWINT registriert hat. Bis zum Scannen des QR-Codes steht Ihnen TWINT mit allen Funktionen, jedoch nur mit eingeschränkten Limiten zur Verfügung. Falls Sie den QR-Code nicht während einer Frist von 30 Tagen einscannen, wird Ihr TWINT Konto gesperrt und Sie müssen sich nochmals neu registrieren.

Wenn Sie ein neues Smartphone oder eine neue Mobile-Nummer haben, müssen Sie Ihr TWINT Konto über das Kundenzentrum der Schwyzer Kantonalbank +41 58 800 20 20 löschen lassen und sich neu registrieren.

Ihr SZKB TWINT Konto kann nicht gleichzeitig auf mehreren Geräten genutzt werden. Bei einem Gerätewechsel müssen Sie sich nach dem Download als bereits bestehender SZKB TWINT Kunde neu anmelden, um ihr bestehendes TWINT Konto weiter benützen zu können.

  • iOS Smartphones mit aktuellem Betriebssystem
  • Android-Smartphones mit aktuellem Betriebssystem

Eine Übersicht mit Smartphones, welche die Nutzung von TWINT nicht unterstützen finden Sie hier.

Konto verbinden

  • Privatkonto
  • Privatkonto REDy

Nein, es können keine Kreditkarten für Transaktionen mit der SZKB TWINT App hinterlegt werden.

Nein, TWINT steht ausschliesslich Privatpersonen zur Verfügung.

Bezahlen 

Peer to Peer (P2P) von Nutzer zu Nutzer

EinzeltransaktionCHF 2'000.00
TageslimiteCHF 2'000.00
MonatslimiteCHF 4'000.00
JahreslimiteCHF 48'000.00

 

Peer to Market (P2M) Einkaufen im Laden oder Online-Shop

EinzeltransaktionCHF 2'000.00
TageslimiteCHF 3'000.00
MonatslimiteCHF 5'000.00
JahreslimiteCHF 60'000.00

 

Individuelle Limiten Anpassungen sind nicht möglich.

Nein, Zahlungen im Ausland sind momentan nicht möglich. Es können lediglich Zahlungen in der Schweiz und CHF getätigt werden.

Ja, Sie können unter dem Menüpunkt «Bewegungen» jederzeit Ihre Transaktionen einsehen.

Geld senden und anfordern

  • Falls Sie Geld angefordert haben, empfangen Sie das Geld mit der TWINT App, mit der Sie den Betrag angefordert haben.
  • Haben Sie kein Geld angefordert? Dann empfangen Sie das Geld mit derjenigen TWINT App, die Sie als letztes installiert oder für Transaktionen verwendet haben. Sie haben jedoch auch die Möglichkeit in den Einstellungen der TWINT App eine App als Standard festzulegen.
    Dies kann bei der gewünschten App in den Einstellungen unter «Konto», «Empfangen mit» angepasst werden.
  • Kontaktieren Sie bitte den Absender der Zahlung und bitten Sie diesen, Kontakt mit seiner Bank aufzunehmen.
  • Überprüfen Sie zudem, ob Sie nur eine TWINT App installiert haben. Falls Sie mehrere TWINT Apps verwenden, erfolgen Gutschriften standardmässig auf der zuletzt installierten App. Dies kann bei der gewünschten App in den Einstellungen unter «Konto», «Empfangen mit» angepasst werden.

Falls Sie in den Geräteeinstellungen Ihres Smartphones unter «Mitteilungen» Benachrichtigungen aktiviert haben, erhalten Sie eine entsprechende Nachricht.

Parking

  1. Öffnen Sie in der SZKB TWINT App das Menu «Bewegungen»
  2. Tippen Sie auf die entsprechende Zahlung und dann auf «Bestelldetails».
  3. Danach wählen Sie «Parkvorgang» beenden.
  1. Öffnen Sie in der SZKB TWINT App das Menu «Bewegungen».
  2. Tippen Sie auf die entsprechende Zahlung und dann auf «Bestelldetails».
  3. Tippen Sie auf das Info-Zeichen unten rechts und dann in der Rubrik FAQ auf «Daten exportieren».

 

Für die Funktion Parkieren verwendet SZKB TWINT den Internet-Browser auf dem Smartphone.

Somit muss in den Einstellungen die Standortberechtigung für den Browser aktiviert werden.

Dies kann an folgenden Orten angepasst werden:
Apple: Einstellungen - Datenschutz - Ortungsdienste - Safari
Android: Einstellungen - Standort - App-Berechtigungen

 

Sicherheit

Kontaktieren Sie bitte das Kundenzentrum der Schwyzer Kantonalbank unter der Telefonnummer +41 58 800 20 20, um Ihre PIN zurücksetzen zu lassen. 

Bitte kontaktieren Sie das Kundenzentrum der Schwyzer Kantonalbank unter der Telefonnummer +41 58 800 20 20, damit Ihr SZKB TWINT Account gesperrt wird. Falls Sie Ihr Smartphone wieder finden, können Sie Ihren SZKB TWINT Account über denselben Weg wieder entsperren.

Um Ihr Konto zu sperren oder zu löschen, kontaktieren Sie bitte das Kundenzentrum der Schwyzer Kantonalbank unter der Telefonnummer +41 58 800 20 20. Sofern Sie die App ausserhalb der Banköffnungszeiten sperren möchten, tippen Sie beim Login dreimal einen falschen PIN-Code ein.

TWINT gibt individuelle Daten nie an den Anbieter und/oder Dritte weiter. Ausnahme: Wenn Sie explizit zustimmen, zum Beispiel wenn Sie eine Kundenkarte in der TWINT App hinterlegen. Diese Lösung wurde mit dem Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) besprochen und als vorbildlich beurteilt.

TWINT verwendet diese Daten nur, wenn Sie in der App explizit zugestimmt haben, dass Sie die Angebote von Dritten erhalten möchten. Diese Lösung wurde mit dem Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) besprochen und als vorbildlich beurteilt. Falls Sie der Verwendung zugestimmt haben, verwendet TWINT die Nutzungsdaten und Profilinformationen, um Ihnen in der App Angebote anzeigen zu können, die zu Ihnen passen.