Kundenberater im Gespräch mit Ehepaar über den systematischen Vermögensaufbau Kundenberater im Gespräch mit Ehepaar über den systematischen Vermögensaufbau Kundenberater im Gespräch mit Ehepaar über den systematischen Vermögensaufbau

Wer clever spart, legt an.

Wer clever spart, legt an. Und zwar systematisch.

Wir zeigen Ihnen bessere Alternativen zum klassischen Sparkonto auf.

Trotz tiefer Zinsen setzen viele Schwyzerinnen und Schwyzer beim Vermögensaufbau weiterhin auf das Sparkonto. Wir zeigen Ihnen Alternativen auf.

Trotz tiefer Zinsen setzen viele Schwyzerinnen und Schwyzer beim Vermögensaufbau weiterhin auf das Sparkonto. Wer aber sein Geld auf dem Sparkonto belässt, nimmt auch das Risiko eines stetigen Wertverlusts in Kauf. Wir zeigen Ihnen Alternativen auf.

Die Vorteile
Die Vorteile
Check Beratungsqualität nach Schwyzer Art. In der Kundenzufriedenheitsumfrage 2021 bestätigt: Die Beratungsqualität bei Anlagen konnte weiter gesteigert werden.
Check Geballte Anlagekompetenz mit dem Know-how unserer Berater(-innen), der Expertise unseres Private Bankings oder auch unserem hauseigenen Research.
Check Erfolgreiche SZKB-Anlagelösungen: Bereits schenken uns viele Kunden ihr Vertrauen und legen ihr Vermögen in die hauseigenen Anlagefonds und Vermögensverwaltungsmandate an.
Check Führende Stellung bei ethischen Anlagen: Immer mehr Anleger möchten ihr Geld nachhaltig investieren.
Check Informative Anlagepublikationen, Newsletter oder Videos wie der «Market-Flash».

Die Schweiz ist ein Land von Sparerinnern und Sparern. Schon von klein auf legen wir unser Geld – z.B. das erste Sackgeld, den Göttibatzen oder den Lohn aus dem Ferienjob – für unsere Träume und Ziele auf die Seite. Damit kaufen wir später ein Auto, finanzieren das eigene Studium, planen eine grosse Reise, realisieren den Wunsch eines Eigenheims oder erfüllen uns unsere Träume nach der Pensionierung.

Aber nicht nur sind die Zinsen auf den Sparkonten tief oder gar negativ – durch die permanente Inflation verliert das Ersparte zusätzlich an Wert. Die Schweizerische Nationalbank prognostiziert für 2022 eine Teuerung von 0.7%.

Mit einer attraktiven Alternative zum Sparkonto können Sie dem entgegenwirken. Investieren Sie Ihr Vermögen systematisch in eine der vorteilhaften Anlagelösungen der SZKB. Langfristig profitieren Sie von erhöhten Renditechancen gegenüber dem Zinssparen, unabhängig von der Vermögensgrösse.
Eine gute Lösung für Ihren Anlageerfolg ist beispielsweise die gestaffelte Investition in unsere hauseigenen Anlagefonds, abgestimmt auf Ihr individuelles Anlegerprofil. Mit festgelegten und gleichbleibenden Einlagen werden bei hohen Kursen weniger, bei niedrigen Kursen mehr Anteile gekauft. Sie erhalten mehr Anteile fürs Geld und gleichzeitig werden Kursschwankungen nivelliert (Durchschnittskosteneffekt). Sie vermindern dadurch das Risiko, wegen eines schlechten Einstiegszeitpunkts einen zu hohen Preis bezahlt zu haben. Um Anlageentscheide müssen Sie sich nicht kümmern - unsere Experten verwalten alle Anlagefonds professionell und nach Schwyzer Art.

Sie investieren in unserem simulierten Beispiel einen Startbetrag von CHF 5'000 in eine von fünf Strategien innerhalb unserer Anlagefonds. Welche die für Sie richtige Strategie ist, hängt von Ihrem persönlichen Risikoprofil ab, das unsere Spezialisten gemeinsam mit Ihnen ermitteln. Während 15 Jahren legen Sie nun monatlich CHF 500 auf die Seite und investieren diese in den Fondssparplan. Während Sie beim Sparkonto (grauer Balken; Basis: aktueller Sparkonto-Zins) am Ende dieser Laufzeit auf ein Vermögen von rund CHF 95'000 kommen, gelangen Sie mit einer Fondsanlage (rote Balken; Basis: simulierte, erwartete Ø-Renditen pro Strategie) in eine Vermögenshöhe bis ca. CHF 140'000.

Grafik Renditeentwicklung von Sparkonto und Anlagefonds im Vergleich

Die in der Grafik simulierten, erwarteten Renditen basieren auf Vergangenheitswerten. Sie stellen keine Zusicherung dar für effektive Renditen in der Zukunft.

Attraktive Lösungen für Ihren Anlageerfolg

Wir bieten Ihnen zwei Plan-Formen für den systematischen Vermögensaufbau an: Mit dem Investplan investieren Sie einen bestimmten Anlagebetrag in 18 monatlichen Schritten bis zur vollständigen Anlage. Beim Fondssparplan investieren Sie regelmässig Sparbeträge und bestimmen Umfang, Rhythmus und Dauer der Investitionen ganz individuell. Mit beiden Lösungen setzen Sie auf die SZKB-Anlagefonds - mit unseren Ethikfonds investieren Sie zudem besonders verantwortungsvoll (siehe LinkedIn-Post).